Stufe 2: Arbeiten an Fahrzeugen mit eigensicheren HV-Systemen 02.09. - 03.09.2020 (Rüsselsheim)

430,00 €

zzgl. MwSt. zzgl. Versand
Termin ausgebucht

Beschreibung

Stufe 2: Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit eigensicheren Hochvoltsystemen


Die Schulung folgt der DGUV Information 200-005 und qualifiziert für elektrotechnische Arbeiten nach Stufe 2 an eigensicheren Hochvolt (HV) Kraftfahrzeugen (HV Serienfahrzeuge). Folgende Themen werden in Theorie und Praxis vermittelt:


• Hintergründe zur Elektromobilität und neuen Gefährdungen

• Elektrotechnische Grundlagen und Anwendung der richtigen Messverfahren

• Gefahren durch Elektrizität und Batterien

• Erste Hilfe bei Stromunfällen

• Regelwerke und Organisation zum sicheren Arbeiten

• Elektrische Antriebsarten und deren HV Baugruppen

• Elektrische Netze im Fahrzeug und notwendige Ladeinfrastruktur

• Überblick der verschiedenen HV Tätigkeiten

• Arbeitsvorbereitung und Gefahren Analyse

• Durchführung von zertifizierten Freischaltungen und Inbetriebnahme des HV Systems


Zur Teilnahme an den praktischen Tätigkeiten am Fahrzeug werden Sicherheitsschuhe und Schutzbrille zwingend benötigt. Weitere spezielle PSA kann gestellt werden. Der Kurs endet jeweils mit einer Prüfung in Theorie und Praxis. Bei erfolgreichem Abschluss der Prüfungen wird ein Zertifikat ausgestellt, welches die Qualifizierung für Tätigkeiten nach HV Stufe 2 für eigensichere Systeme nachweist. Bei nicht-Bestehen wird eine Teilnahmebescheinigung ausgehändigt.


Voraussetzung zur Kursteilnahme: Abgeschlossene Kfz-Berufsausbildung


Schulungsort:
Maswer Deutschland GmbH
Stahlstr. 34

65428 Rüsselsheim


Zeiten:

1. Tag 9.00 bis ca. 17.30 Uhr

2. Tag 8.00 bis ca. 16.30 Uhr

30 Minuten Mittagspause